Herzlich Willkommen

„Es existiert die Kunst für mich – ich gehöre ihr ganz an“*


Diese Internetseite gibt Ihnen, liebe Besucherin, lieber Besucher eine Einführung in mein künstlerisches Werk. Ich zeige Ihnen eine Auswahl meiner Bilder und gebe Ihnen Einblicke in meine Arbeitsweise, in das, was mich beschäftigt, bewegt und erfüllt. Mit meiner Kunst verbinde ich den Wunsch, die Menschen zu berühren, zu sensibilisieren und auch nachdenklich zu machen.

Der technisierten und vielfach zerstörten Welt, der Gleichgültigkeit von Menschen, dem Diktat des Geldes stelle ich bewusst eine fühlbare Fotokunst entgegen.
*nach Marie Bashkirtseff



„Schwingen wir uns auf dem Vogel über die
Erde und betrachten die Stille“*

*nach Virginia Woolfs Essay
„Der Augenblick: Sommernacht“